slider-unterseite

Zahnimplantate in Berlin (Mitte)

Festsitzender Zahnersatz nach Ihren Wünschen

Nach dem Verlust eines oder mehrerer Zähne wünschen sich viele Betroffene einen naturgetreuen Zahnersatz. In unserer Praxis bieten wir Ihnen die Versorgung mit modernen Zahnimplantaten an, was uns eine Vielfalt an Therapiemöglichkeiten eröffnet.

Wir, Ihre Zahnärzte in Berlin (Mitte), haben umfassende Zusatzqualifikationen in zahnärztlicher Implantologie absolviert. Dadurch und durch unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich, können wir Ihnen Behandlungen auf höchstem Niveau bieten und somit nach einem Zahnverlust die volle Funktionalität Ihres Gebisses durch Zahnimplantate wiederherstellen.

Unser Behandlungsspektrum reicht dabei von Einzelzahnversorgungen bis hin zur Versorgung komplexer Situationen. 

Was sind Zahnimplantate?

Bei Zahnimplantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die üblicherweise aus Titan oder Keramik bestehen und in den Kieferknochen eingesetzt werden. Sie zeichnen sich durch eine hohe Körperverträglichkeit, Langlebigkeit und einen festen Halt aus. Auf den Implantaten kann anschließend ein individuell für Sie angefertigter Zahnersatz befestigt werden – egal ob Krone, Brücke oder Prothese.

Ob ein Zahnimplantat für Sie die bestmögliche Lösung ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es muss bspw. genügend Kieferknochen vorhanden sein, um die Zahnimplantate in Berlin (Mitte) einsetzen zu können. Ist dies nicht der Fall, können wir vor einer Implantation auch einen sogenannten Knochenaufbau vornehmen. Mithilfe verschiedener Verfahren können wir so dafür sorgen, dass ausreichend Knochenmaterial für die eigentliche Behandlung – die Implantation – gegeben ist.

Vorteile eines Zahnimplantates

Zahnimplantate bieten Ihnen verschiedene Vorteile. Zu den größten Vorzügen gehören u.a.:

  • Langlebigkeit: Dadurch, dass die Implantate mit Ihrem Kieferknochen verwachsen und aus einem robusten sowie körperverträglichen Material bestehen, können Sie Ihnen bei richtiger Pflege ein Leben lang erhalten bleiben.
  • Ästhetik: Der auf den Implantaten befestigte Zahnersatz kann individuell an Ihre natürlichen Zähne angepasst werden, sodass er sich harmonisch ins Gesamtbild einfügt.
  • Funktionalität: Aufgrund der festen Verankerung im Kiefer, stehen die Implantate Ihren natürlichen Zähnen in Funktion und Sprachklarheit in nichts nach.
  • Knochenund Gewebeschonung: Im Gegensatz zu Brücken oder Prothesen unterstützen Implantate den Erhalt Ihres Kieferknochens und verhindern das Schrumpfen des umliegenden Gewebes.

Insgesamt stellen Implantate eine langlebige, fortschrittliche und funktionelle Lösung dar, um fehlende Zähne zu ersetzen. Als Ihr Zahnarzt in Berlin (Mitte) können wir so Ihre Lebensqualität nach einem Zahnverlust wiederherstellen – für mehr Wohlbefinden im Alltag.

Ablauf einer Implantation

Bevor wir mit einer Behandlung beginnen, führen wir zunächst umfassende Untersuchungen durch, um sicherzugehen, dass alle Voraussetzungen für ein bestmögliches Ergebnis gegeben sind. Neben dem Zustand Ihres Kieferknochens ermitteln wir auch den allgemeinen Zustand Ihrer Mundgesundheit.

Liegen keine Zahn- und/oder Zahnfleischerkrankungen mehr vor, können wir mit der Planung Ihrer Implantation beginnen. Um die genaue Positionierung Ihres Implantates zu bestimmen, benötigen wir detailreiche Aufnahmen Ihres Kiefers. Diese fertigen wir mithilfe moderner 3D-Röntgenverfahren an. Anhand dieser Aufnahmen können wir erkennen, wie das Implantat gesetzt werden muss, um das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können.

Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, folgen diese Schritte:

  • Betäubung: In der Regel erfolgt der Eingriff unter lokaler Betäubung, bei komplexeren Fällen oder Angstpatienten können wir aber auch eine Vollnarkose einleiten.
  • Zugang zum Kieferknochen: Als erstes verschaffen wir uns an der zuvor geplanten Stelle einen Zugang zu Ihrem Kieferknochen.
  • Bohrung: Liegt der Kieferknochen frei, können wir mithilfe eines speziellen Bohrers mit der Bohrung beginnen.
  • Einsetzen des Implantates: Das Implantat wird in das vorbereitete Loch eingeschraubt bzw. eingepresst.
  • Schließung: Sitzt das Implantat an der gewünschten Stelle, verschließen wir das Loch wieder, sodass keine offene Wunde entsteht.
  • Heilungsphase: In dieser Zeit verwächst das Implantat mit Ihrem Kieferknochen, sodass es fest im Kiefer verankert ist. Der Vorgang kann mehrere Monate dauern.
  • Befestigung des Zahnersatzes: Nach der Einheilung können wir einen individuell für Sie angefertigten Zahnersatz auf dem Implantat befestigen, egal ob Krone, Brücke oder Prothese.
  • Nachsorge: Regelmäßige Nachuntersuchungen und eine gute Mundhygiene sind ausschlaggebend für die Langlebigkeit Ihres Implantates.
Ihr Termin bei Panorama1

& unsere Sprechzeiten

Sie sind auf der Suche nach einem festsitzenden Zahnersatz? Dann können wir Ihnen dank unserer Implantologie in Berlin (Mitte) weiterhelfen. Vereinbaren Sie zur individuellen Beratung unter der Rufnummer 030 24088100 oder online einen Termin in unserer Praxis.

Wir freuen uns darauf, Ihnen zu mehr Biss im Alltag zu verhelfen!

Montag – Donnerstag08:30 – 19:30 Uhr
Freitag08:30 – 14:30 Uhr

Jetzt Online Termin vereinbaren

Weitere LeistungenFür Ihr Lächeln

Panorama1

Oralchirurgie & Implantologie

Mit fortschrittlichen Techniken und Materialien ermöglichen die Oralchirurgie und Implantologie beeindruckende Ergebnisse bei Zahnimplantaten und chirurgischen Eingriffen. Diese Spezialgebiete kombinieren präzise chirurgische Verfahren mit innovativer Technologie, um Patienten eine verbesserte Lebensqualität zu bieten.

Oralchirurgie Zahnimplantate Augmentation Navigierte Implantation Sofortimplantation